Alex' veganer Krautsalat auf japanische Art


Rezept speichern  Speichern

scharf

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. normal 02.08.2017



Zutaten

für
½ Weißkohl
1 EL Teriyakisauce
1 EL Chiliöl, sehr scharfes
1 EL Olivenöl
1 Schuss Apfelessig, Bio
1 TL Sesamöl
1 TL Gemüsebrühe, gekörnte

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Ruhezeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Weißkohl in Streifen schneiden. Die Dicke nach eigenen Vorlieben wählen, ich mag es etwas grober, bissfester. Die Zutaten miteinander vermengen und etwas stehen und ziehen lassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Eza

Lecker, schnell und trotz Kohl bekömmlich! Habe das Chiliöl weggelassen und statt dem Essig Umesu (Lake der Umeboshi-Pflaumen) hinzugefügt... toll ist, dass der Kohl nicht den typischen Kohlgeschmack und -geruch entwickelt, den viele - ich eingeschlossen - nicht wirklich mögen.

13.01.2019 18:37
Antworten