Fleisch
Gemüse
Hauptspeise
Backen
Sommer
Geflügel
Käse
Tarte
Gluten
Lactose
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Herzhafter Zucchinikuchen

einfach und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 02.08.2017 1157 kcal



Zutaten

für
1 Pck. Blätterteig, gerollt
1 kleine Zucchini
50 g Cabanossi (Geflügelcabanossi), alternativ Salami oder Schinkenwürfel
150 g Frischkäse, körniger
100 g Gorgonzola oder anderer würziger Schimmelkäse
2 Tomate(n)
1 Ei(er)
2 EL Crème fraîche
½ Bund Lauchzwiebel(n) oder Schnittlauch
60 g Gouda, gerieben
Salz und Pfeffer
Fett für die Form

Nährwerte pro Portion

kcal
1157
Eiweiß
30,61 g
Fett
89,72 g
Kohlenhydr.
50,57 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Den Blätterteig in eine gefettete Kuchenform einpassen. Die Ränder abschneiden und damit den Boden verstärken.

Zucchini, Tomaten und Wurst in Würfel schneiden. Den Lauch oder Schnittlauch klein schneiden. Den Gorgonzola auch in Würfel schneiden oder mit der Gabel zerdrücken, dann mit Frischkäse, Ei, Crème fraîche und Pfeffer verrühren und evtl. salzen.

Die Hälfte von der Creme auf dem Blätterteig verteilen, dann Zucchini, Wurst und Tomaten darauf verteilen und die restliche Käsemasse darübergeben. Als Letztes den Lauch und den geriebenen Käse darauf verteilen.

Bei 200 °C mit Umluft und Unterhitze ca. 40 Minuten im Backofen backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.