Hühnermägen-Basilikum-Sauce


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

würzige Sauce zu Pasta oder Brot

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 02.08.2017



Zutaten

für
400 g Hühnermägen
2 m.-große Tomate(n)
1 Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
½ Bund Basilikum
1 TL Sambal Oelek
3 EL Tomatenmark
Kräuter der Provence
Salz und Pfeffer
Hühnerbrühe

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Hühnermägen säubern und quer zur Muskelrichtung in ½ cm breite Streifen schneiden. Tomaten und Zwiebel klein schneiden und den Knoblauch fein hacken.

Die Hühnermägen in der Brühe vorköcheln lassen, bis sie weich werden. Tomaten, Zwiebel und Knoblauch zugeben, mit Pfeffer, Salz und Kräutern der Provence würzen und die Flüssigkeit bei kleiner Hitze reduzieren lassen.

Wenn die Sauce zu trocken wird, mit Hühnerbrühe aufgießen. Wenn alle Zutaten weich sind, Sambal Oelek, Tomatenmark und klein gezupfte Basilikumblätter zugeben und wenige Minuten weiter köcheln lassen, bis das Basilikum weich aber nicht zerfallen ist.

Passt gut zu Tagliatelle oder Baguette.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

peluchito

Hallo Artur, freut mich, dass es Dir geschmeckt hat! Danke für das Foto und das Lob ;-)

13.08.2018 05:03
Antworten
Artur1983

Ich mag Hühnermägen schon immer gerne, aber so lecker war es noch nie, großes Lob!

11.07.2018 17:50
Antworten