Dessert
Eis
Frucht
Sommer
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Mango-Erdnuss-Nicecream

Bananeneis mit Mango und Erdnussmus, vegan, gesund, sommerlich, clean eating

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 02.08.2017



Zutaten

für
3 Banane(n), reife
1 Mango(s), reife
1 EL, gehäuft Erdnussmus

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 10 Minuten
Für dieses Rezept wird ein leistungsstarker Mixer bzw. Zerkleinerer benötigt. Die Bananen am Vorabend in Stücke schneiden und über Nacht einfrieren.

Gefrorene Bananenstücke, 3/4 der Mango und Erdnussmus in den Mixer geben und so lange mixen, bis eine cremige Masse entsteht.

Das Eis sofort servieren und mit der restlichen Mango garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ninino25

Lecker! Habe es gerade ausprobiert. Ich habe ein Drittel der Menge gemacht, also eine Banane. Das ergab dann eine kleine Dessertschale, schätzungsweise wie zwei kleine Kugeln Eis in der Eisdiele - von der Menge her. Ich habe noch eine Eszetschnitte zartbitter dazugegeben, war dann wie Straciatella. Und ich habe das Ganze mit dem Universalzerkleinerer, der bei meinem Handruhrgerät dabei ist, zubereitet. Ging super schnell und problemlos. Vielen Dank für das tolle Rezept!:)

22.05.2018 17:16
Antworten
ebi-cleaneating

freut mich :)

25.04.2018 10:23
Antworten
Geekpeitsche

Hat uns gut geschmeckt

23.04.2018 20:20
Antworten
ebi-cleaneating

Vielen Dank für dein Kommentar :) Ja, drei Bananen können sehr viel erscheinen. Und dazu noch eine ganze Mango. Aber nicht, wenn man das ganze als komplette Haupspeise einplant :D Freut mich sehr, dass es dir so gut gefallen hat, trotz deiner anfänglichen Skepsis. Erdnussmus ist nicht jedermanns Sache. Es ist eigentlich auch nur optional, aber ich liebe es :D

24.08.2017 11:49
Antworten
Maetoni

Oh, eines möchte ich gerne bzgl.der Menge noch anfügen: ich bin eine "gute Esserin" die Menge reicht für eine Person für eine GROßE Naschattacke! Einmal habe ich alles auf einmal weggenascht ein anderes Mal habe ich die Hälfte noch mal eingefroren und am nächsten Tag nach kurzem Antauen gegessen! Unbedingt testen!!!

22.08.2017 21:40
Antworten
ebi-cleaneating

Mein Pürierstab ist damal nach dem dritten Mal kaputt gegangen, weshalb ich mir das Gerät von Grundig gekauft habe. Am liebsten hätte ich aber einen Vitamix. Der schafft nämlich alles wirklich, so richtig mühelos :) Aber die sind soooo teuer xD

24.08.2017 11:51
Antworten
Maetoni

Wir -42&11Jahre- sind begeistert!!! Ich war anfangs wirklich skeptisch, wegen der Kombi mit der Erdnusscreme -davon bin ich kein großer Fan- aber mein Pürierstab hat alles gut vermengt! MEGALECKER!

22.08.2017 21:34
Antworten