Dessert
Eis
Frucht
Sommer
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Avocado-Matcha-Nicecream

Bananeneis, clean eating, sommerlich, gesund

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 02.08.2017



Zutaten

für
3 Banane(n), reife
1 Avocado(s), reife
3 TL Agavendicksaft oder Kokosblütensirup
2 TL Matchapulver
Obst
Nüsse

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 10 Minuten
Benötigt wird ein leistungsstarker Mixer bzw. Zerkleinerer. Über Nacht die in Stücke geschnittenen Bananen einfrieren. Die Schale sollte schöne braune Punkte aufweisen.

Die gefrorenen Bananenstücke und die ganze reife Avocado in den Mixer geben. Solange mixen, bis eine cremige Masse entsteht. Evtl. etwas Wasser oder Pflanzenmilch dazugeben, falls die Masse zu zäh für den Mixer ist.

In einem Schälchen flüssige Süße und Matchapulver zu einer Paste rühren. Die Matchapaste in den Mixer geben und noch einmal auf höchster Stufe durchmixen. Sofort servieren und mit den gewünschten Zutaten, wie Obst oder Nüssen, garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ebi-cleaneating

Hallo Cielita, freut mich unheimlich, dass es dir geschmeckt hat :) Im Sommer habe ich täglich Nicecream gegessen xD Der Nicecreamkreationen sind keine Grenzen gesetzt, ist meine Meinung. Haselnussaroma stelle ich mir auch unheimlich lecker in Kombination mit Kakaopulver vor.

13.01.2018 09:16
Antworten
cielita

Lecker! :) Habe noch 2 EL Xucker und ein paar Tropfen Flavdrops mit Haselnussaroma zugegeben und alle Zutaten ca. 1 Minute/Stufe 6 im Monsieur Cuisine gemixt. Total cremig, schmeckt wirklich toll und dabei eine gesunde Alternative zu normalem Eis mit dem gewissen Koffein-Kick durch das Matcha-Pulver - super! ;)

12.01.2018 11:24
Antworten