Balsamico-Steak-Pfanne


Rezept speichern  Speichern

Low-carb, schnell und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 4.36
 (9 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 02.08.2017 664 kcal



Zutaten

für
2 Rindersteak(s)
250 g Cocktailtomaten
1 Handvoll Tomate(n), getrocknete, nicht in Öl eingelegte
1 Handvoll Oliven, schwarze, entsteint
2 Zwiebel(n), rot
1 Peperoni, rot
1 Schuss Balsamico
1 Spritzer Agavendicksaft
Öl zum Braten
Salz und Pfeffer
Kräuter der Provence

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Steaks, getrocknete Tomaten und geschälte Zwiebeln in nicht zu kleine Stücke schneiden. Die Cocktailtomaten waschen und vierteln. Die Oliven gut abtropfen lassen. Die Kerne der Peperoni entfernen und die Schote in feine Stücke schneiden.

Öl in einer Wokpfanne o. Ä. erhitzen und das Steakfleisch scharf anbraten. Zwiebeln und Peperoni dazugeben und glasig werden lassen. Mit Pfeffer, Salz und Kräutern der Provence würzen. Die getrockneten Tomaten, die Cocktailtomaten und die Oliven unterrühren. Kurz erhitzen und mit Balsamico ablöschen. Einen kleinen Schuss Ahornsirup oder Agavendicksaft hinzugeben. Umrühren, die Hitze reduzieren und ca. 5 - 10 Minuten dünsten.

Wer mag, kann geriebenen Parmesan darüber streuen.

Pro Portion ca. 664 Kcal.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Robin-Neu

Sehr leckeres Gericht. Ich hab das Low-Carb gestrichen und vorher noch ein Paar Kartoffeln angebraten, die ich später mit den Tomaten wieder hinzugegeben habe. Ansonsten alles wie im Rezept und es war mega lecker.

13.02.2019 20:01
Antworten
Brutzelbaby

Sooooo köstlich! Danke für das tolle Rezept!

06.01.2019 20:26
Antworten
KrümelmonsterTiffy

Ich habe aus Versehen 4Steaks gekauft, aber nur 250g Datteltomaten, darum habe ich 1 Dose Mais dazu gegeben. Durch Balsamico und Agavensirup gibt es eine Überraschung im Gaumen, sehr lecker. Ich habe noch 2 Tel. "African Style" dazu gegeben.

06.01.2019 18:30
Antworten
mirasophie

is super lecker. hab weissen Reis dazu gemacht! Ein Hit bei der ganzen Familie

09.08.2018 23:33
Antworten
Stolli64

Sehr lecker, danke für das Rezept, hab nur die Oliven weggelassen weil wir keine Olivenfans sind, Bild folgt.

06.08.2017 19:02
Antworten