Kartoffelsalat mit Avocado und Thunfisch


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 21.07.2017



Zutaten

für
500 g Kartoffel(n)
1 Zwiebel(n)
2 EL Öl
4 EL Balsamico, heller
1 Prise(n) Zucker
60 g Oliven
1 Avocado(s)
etwas Zitronensaft
1 Dose Thunfisch im eigenen Saft
150 g Cocktailtomaten
etwas Petersilie
2 TL Kapern
Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Die Kartoffeln in einem Topf mit leicht gesalzenem Wasser ca. 30 Minuten kochen. Dann abgießen, noch heiß schälen und anschließend abkühlen lassen.

Die Kartoffeln in Scheiben schneiden, die Zwiebel schälen und fein würfeln und beides in eine Salatschüssel geben. Aus Öl, Essig, Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker ein Dressing rühren, über die Kartoffeln gießen und vorsichtig untermengen.

Die Oliven in Scheibchen schneiden. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und mit einem Esslöffel das Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Dieses in Würfel schneiden und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Den Thunfisch abgießen und grob zerpflücken. Die Tomaten waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Die Petersilie fein hacken.

Olivenringe, Avocadowürfel, Thunfisch, Tomaten, Petersilie und Kapern zu den Kartoffeln geben und vorsichtig unterheben. Eventuell nochmal abschmecken und nachwürzen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

LeckerMittagessen

Vielen Dank für das Rezept. Ich habe die Tomaten weggelassen und hatte einen hervorragenden Salat für einen warmen Sommerabend.

31.08.2019 17:52
Antworten