Dips
einfach
Fisch
gekocht
Gemüse
Saucen
Schnell
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Thunfisch-Tomatensoße

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 30.07.2017



Zutaten

für
500 g Tomaten, passierte
1 EL Tomatenmark
1 Dose Thunfisch
1 Zwiebel(n)
Olivenöl
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
Knoblauchpulver
Cayennepfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Zwiebel würfeln und in einem Topf mit Olivenöl glasig braten. Tomatenmark dazugeben. Thunfisch zu den Zwiebeln geben und anbraten. Passierte Tomaten reingeben. Mit Gewürzen abschmecken.

Die Soße kann man mit Pasta servieren oder auch in einer Lasagne verwenden.

Anmerkung: Bei größeren Mengen würde ich für jede zweite Dose Thunfisch eine mit Sonnenblumenöl nehmen. Also wenn drei Portionen gemacht werden müssen, würde ich zwei ohne und eine mit Öl nehmen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.