Bewertung
(5) Ø4,29
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.07.2017
gespeichert: 67 (26)*
gedruckt: 454 (74)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.07.2017
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1/2  Avocado(s)
50 ml Olivenöl
60 g Kakaopulver
110 g Rohrzucker
3 TL Kaffee
175 ml Wasser
1/2 TL Salz
120 g Weizenmehl
1 TL Natron
100 g Zartbitterschokolade

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und die Brownieform mit Backpapier auslegen.

Die halbe Avocado mit einer Gabel zerdrücken und die Zartbitterschokolade in kleine Stücke schneiden.

In einer Schüssel die zerdrückte Avocado und das Öl verrühren, hierführ benutzte ich gerne einen Schneebesen, aber eine Gabel tut's auch. Mehl, Kakaopulver, Kaffee, Rohrzucker, Natron, Salz und Wasser hinzugeben und noch einmal rühren, bis der Teig glatt ist.

Zum Schluss die Schokoladenstücke unter den Teig heben und dann den Teig in die vorbereitete Backform füllen.

Dann für 15 bis 20 Minuten backen (nach 15 Minuten mit einem Zahnstocher prüfen, wie klebrig der Teig ist. Er sollte nicht zu klebrig, aber auch auf keinen Fall trocken sein).

Viel Spaß beim Nachbacken und guten Appetit.