Bewertung
(1) Ø2,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.07.2017
gespeichert: 18 (0)*
gedruckt: 373 (8)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.12.2008
634 Beiträge (ø0,17/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
30 g Cashewkerne
60 ml Wasser, stilles
2 kleine Orange(n), geschält
1 Scheibe/n Zitrone(n), geschält
1 kleine Banane(n), reif
8 g Kurkumawurzel, frisch (geschält gewogen)
8 g Ingwerwurzel, frisch (geschält gewogen)

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 6 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Cashewkerne über Nacht im Wasser einweichen (etwa 6-8 Stunden). Anschließend samt Einweichwasser und den restlichen Zutaten so lange im Mixer pürieren, bis ein cremiger Smoothie entsteht.

Den Smoothie entweder sofort genießen oder max. 1 Tag in einer dunklen Glasflasche gut verschlossen im Kühlschrank aufbewahren.

Die Menge ergibt ein großes Glas.

Tipp:
Der Smoothie schmeckt an besten leicht gekühlt. Daher empfiehlt es sich, die Cashewkerne zum Einweichen in den Kühlschrank zu stellen und auch die anderen Zutaten über Nacht in den Kühlschrank zu legen.

Bitte die frische Kurkumawurzel nicht gegen Kurkumapulver austauschen. Die frische Kurkumawurzel hat einen ganz anderen Geschmack, ist viel frischer und fruchtiger und es lohnt sich wirklich, frischen Kurkuma zu besorgen.