Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.07.2017
gespeichert: 8 (1)*
gedruckt: 279 (20)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.10.2005
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

3 große Karotte(n)
Lauchstange(n)
3 EL Olivenöl, evtl. mehr
10  Cocktailtomaten
500 g Schupfnudeln
100 g Feta-Käse
1 Handvoll Rucola
2 EL Pinienkerne
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Lauch waschen, die Stange dritteln und längs in dünne Streifen schneiden. Die Karotten schälen und dann mit dem Schäler komplett in dünne Längsstreifen hobeln. Den Rucola waschen.

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl rösten und beiseitestellen.

Das Olivenöl in einer tiefen Pfanne erhitzen und den Lauch und die Karotten ca. 5 Minuten braten.
Die Cocktailtomaten waschen, vierteln und am Ende der Bratzeit 1 Minute dazugeben. Dann alles aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.

Jetzt die Schupfnudeln in der Pfanne goldbraun braten. Bei Bedarf noch etwas Olivenöl dazugeben. Das Gemüse wieder dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Am Ende den Rucola, die Pinienkerne und den zerbröselten Feta unterheben.