Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.07.2017
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 47 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.07.2017
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Hähnchenbrüste
  Für den Salat:
1/2  Kopfsalat
2 m.-große Zwiebel(n), rot
1/2  Gurke(n)
Paprikaschote(n), rot
Paprikaschote(n), gelb
Tomate(n)
  Für das Dressing:
1 EL Olivenöl
  Salz und Pfeffer
Zitrone(n), Saft davon
 evtl. Kräuter z. B. Petersilie
 evtl. Oliven, schwarze
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Kopfsalat, Zwiebeln, Gurke, Paprika und Tomaten in mundgerechte Stücke schneiden und erst mal beiseitestellen. Die Hähnchenbrüste mit kaltem Wasser abspülen und mit einem trockenen Tuch abtupfen.

Die Hähnchenbrüste in eine heiße Pfanne (Stufe 6) mit etwas Olivenöl geben und von beiden Seiten ca. 10 Minuten anbraten, danach weitere 10 Minuten in den Backofen bei 150 °C - 200 °C garen.

In dieser Zeit den Eisbergsalat in eine Salatschüssel geben und das weitere Gemüse dazugeben und vermengen. Anschließend die Hähnchenbrüste in Streifen schneiden und mit dem Salat auf die Teller verteilen.

Für das Dressing:
Die Zitrone halbieren, beide Hälften auspressen und den Saft in eine kleine Schüssel geben, das Olivenöl dazugeben, salzen und pfeffern und evtl. mit Kräutern verfeinern und verrühren, bis ein gleichmäßiges Dressing entsteht.

Dieses wird über den Salat gegeben. Den Salat kann man mit Oliven oder Ähnlichem garnieren.

Dieses Rezept finden sie auch als Koch-Video zum einfachen Verständnis unter folgendem Link:
https://www.youtube.com/watch?v=9NjD4pqItSE