Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.07.2017
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 81 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.05.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

300 g Karotte(n), dünne
Frühlingszwiebel(n)
1 EL Kapern
70 g Sojaquark (Quarkalternative)
20 g Mayonnaise, vegane
3 g Algenpulver oder Norialgenflocken
1 TL, gehäuft Dill
1 EL Zitronensaft
1 TL Rauchsalz
1/2 TL Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Karotten waschen, säubern und im Dampfgarer in ca. 30 Minuten weich garen. Währenddessen die Frühlingszwiebeln in dünne Streifen schneiden, die Kapern hacken und beides mit den restlichen Zutaten in einer Schüssel glatt rühren.

Wenn die Karotten weich sind, diese abkühlen lassen und in kleine Würfel schneiden. Die Karotten zum Sojaquark-Mayonnaise-Gemisch geben und alles gut vermengen.

Das Tatar schmeckt gut auf Brot.