Salat
Gemüse
Backen
Nudeln
Sommer
Pasta
Vegetarisch
warm
Party
Schnell
einfach
Vegan
Reis- oder Nudelsalat

Rezept speichern  Speichern

Veganer, warmer Nudelsalat mediterraner Art

mit Lupinenbratlingwürfel und Rucola, vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 31.07.2017



Zutaten

für
1 Zucchini
8 Cherrytomate(n)
1 kleine Paprikaschote(n), rot
1 Aubergine(n)
½ Zwiebel(n), rot
1 Zehe/n Knoblauch
50 g Rucola
75 g Penne, vegan
1 TL Salz
1 EL Olivenöl
1 EL Aceto balsamico
10 g Tomatenmark
10 g Paprikamark
etwas Wasser
1 TL Salz
½ TL Zucker
1 ½ TL Kräuter der Provence
1 TL Oregano
1 TL Paprikapulver
½ TL Pfeffer
30 g Tomate(n), getrocknete
Bratling(e) (Lupinenbratling)
8 g Hefeflocken

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Hier geht es zu meinen Lupinenbratlingen http://www.chefkoch.de/rezepte/3169871471799214/Miris-vegane-und-mediterrane-Lupinenbratlinge.html

Den Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Das Gemüse waschen, putzen und in mundgerechte Streifen bzw. Würfel schneiden. Die frischen Tomaten halbieren und die getrockneten Tomaten in Stücke schneiden. Den Knoblauch pressen. Das Gemüse mit dem Knoblauch mischen und auf das Backblech geben und ca. 30 Min. backen, bis es weich ist.

Währenddessen den Rucola waschen, trocken schleudern und beiseitestellen.

Wasser in ein Topf geben, salzen und die Penne nach Packungsanweisung gar kochen. Sind sie fertig, die Nudeln abgießen und zur Seite stellen. Den Lupinenbratling oder ähnliches in Würfel schneiden.

Das Tomaten- und Paprikamark mit Olivenöl, Balsamico, Zucker, den Gewürzen und etwas Wasser zu einer Marinade verrühren.

Die Nudeln mit den getrockneten Tomaten, den Lupinenbratlingwürfeln und dem Rucola in einer Schüssel mischen, das Gemüse aus dem Ofen dazugeben und mit der Marinade vermengen. Den Salat vor dem Servieren mit den Hefeflocken bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.