Vegetarisch
Schnell
einfach
Vegan
Süßspeise
Dessert
Creme
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Schokoladenpudding mit Agar Agar

Vegan, fructosefrei und laktosefrei

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 25.07.2017



Zutaten

für
¾ Liter Mandelmilch (Mandeldrink)
3 TL, gestr. Agar-Agar
100 g Zartbitterschokolade
8 TL, gehäuft Backkakao
n. B. Puderzucker oder andere Süßungsmittel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 4 Stunden 15 Minuten
Die Mandelmilch mit Backkakao und Agar-Agar Pulver in einem Topf zum Kochen bringen. 2 - 3 Minuten köcheln lassen, dann vom Herd nehmen. Die Zartbitterschokolade schmelzen und unterrühren. Den Pudding abschmecken und süßen.

Kurz abkühlen und dann in einer Schale im Kühlschrank erkalten lassen. Dauert je nach Schüssel zwischen zwei und fünf Stunden.

Wer wissen möchte, ob der Pudding auch wirklich geliert, kann vorher einen Teller im Kühlschrank kalt stellen und dann ein paar Tropfen heißen Pudding auf den kalten Teller tropfen. Agar-Agar geliert erst beim Erkalten, deshalb ist der Pudding im warmen Zustand sehr flüssig.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SandyCheeks

Das war lecker! Danke dafür 👍

17.02.2019 11:27
Antworten