Einfacher Tomaten Dip


Rezept speichern  Speichern

Dazu empfehle ich Mozzarellasticks, Gemüsesticks oder Chips mit Käse überbacken

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

1 Min. simpel 24.07.2017



Zutaten

für
3 EL, gehäuft Tomatenmark
1 EL Olivenöl
¼ Tasse Wasser, je nach gewünschter Konsistenz, ca. 50 ml
viel Kräuter, italienische, getrocklnet
etwas Oregano
etwas Gewürzsalz,z.B. Tomatensalz
etwas Knoblauchgranulat
Salz und Pfeffer
n. B. Pesto, grünes, einen Klecks
n. B. Kräuter, gemischte, getrocknet

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Minute Koch-/Backzeit ca. 1 Minute Gesamtzeit ca. 2 Minuten
Wenn es mal ganz schnell gehen soll.

Nachdem ich z. B. die Mozzarellasticks in den Backofen getan habe, gebe ich alle Zutaten in ein kleinen Schälchen und verrühre alles zu einem schönen cremigen Dip.

Das Schöne an dem Rezept ist, dass man für diesen Dip meistens alles im Haus hat und wenn man sich wegen der Kräuter etwas verschätzt hat, mischt man einfach noch ein bisschen Tomatenmark und Öl rein.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

accina

Schmeckt auch sehr lecker mit getrockneter Minze und kleingehackten Walnüssen

17.03.2019 22:54
Antworten
patty89

Hallo einfach schnell und lecker Danke für das Rezept LG Patty

03.10.2018 13:39
Antworten
Lindows93

Perfekt gelungener Dip!!!

14.10.2017 14:49
Antworten