Buttermilch-Creme mit Rosenwasser und Erdbeerpüree


Rezept speichern  Speichern

Gut vorzubereiten

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 24.07.2017



Zutaten

für
500 ml Buttermilch
200 ml Sahne
3 EL Rosenwasser, ca.
2 Beutel Gelatinefix
100 g Puderzucker, ca.

Für die Sauce: (Erdbeersauce)

250 g Erdbeeren
n. B. Zucker
1 EL Zitronensaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden 20 Minuten
Buttermilch, Sahne und Rosenwasser in einer Schüssel mischen, Gelatinefix zugeben und mit dem Schneebesen 1 Minute unterrühren. Puderzucker in Portionen zugeben und gut unterrühren. Rosenwasser und Zucker nach Geschmack dosieren.

Die Creme in Portionsgläser füllen, dabei oben Platz für das Erdbeerpüree lassen, mit Frischhaltefolie abdecken und im Kühlschrank fest werden lassen.

Die Erdbeeren putzen und mit Zitronensaft und Zucker pürieren. Zucker nach Geschmack und Süße der Früchte dosieren. Vor dem Servieren über die Creme geben.

Die Creme ist ein sommerlicher Nachtisch und macht sich auch gut auf Büffets. Sie kann gut am Vortag vorbereitet werden und hält sich im Kühlschrank mindestens 2 Tage. Eine schöne Deko sind kandierte Rosenblätter.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.