Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.07.2017
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 127 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.12.2012
783 Beiträge (ø0,33/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
220 g Basmatireis
  Für die Salsa:
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
1 kl. Dose/n Tomaten, stückige
100 ml Brühe
2 EL Tomatenmark
  Für die Sauce: (Bohnensauce)
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
3 TL, gehäuft Kreuzkümmel
1 kl. Dose/n Kidneybohnen
50 ml Wasser
  Für die Guacamole:
Avocado(s)
Knoblauchzehe(n)
1/2  Limette(n), Saft davon
  Außerdem:
400 g Rinderhackfleisch
1 kl. Dose/n Mais
Paprikaschote(n), rot
Tomate(n)
Ei(er)
1 Tüte/n Nacho(s)
  Salz und Pfeffer
  Chilipulver
  Öl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Reis nach Packungsangabe gar kochen. Das Hackfleisch scharf braten, salzen und pfeffern. Die Eier zu Spiegeleiern braten und danach klein schneiden. Den Mais abgießen, den Paprika würfeln, ebenso die Tomaten.

Für die Salsa:
Die Zwiebel würfeln, die Knoblauchzehe fein hacken und beides mit den stückigen Tomaten, Brühe, Salz, ordentlich Pfeffer und Chilipulver in einen Topf geben. Alles aufkochen und bei geschlossenem Deckel 20 Minuten köcheln lassen. Danach das Tomatenmark unterrühren und die Salsa ohne Deckel noch ca. 10 - 15 Minuten sämig einkochen.

Für die Bohnensauce:
Die Zwiebel würfeln und in Öl glasig dünsten. Währenddessen die Knoblauchzehe fein hacken, dann kurz mit anschwitzen, salzen, pfeffern, etwas Chilipulver und Kreuzkümmel dazugeben und mit den Bohnen samt Flüssigkeit ablöschen. Noch ca. 50 ml Wasser aufgießen, die Sauce aufkochen und mit geschlossenem Deckel 15 Minuten leicht köcheln lassen. Danach noch mal ohne Deckel 10 - 15 Minuten einkochen.

Für die Guacamole:
Das Fruchtfleisch der Avocado in einer Schale mit der Gabel gut zerdrücken. Die Knoblauchzehe reinpressen und die Masse salzen und pfeffern. Den Limettensaft drübergießen und die Guacamole nochmals gut verrühren.

Jetzt geht's endlich mit dem Schichten los. Wichtig: alle Zutaten müssen bis dahin abgekühlt sein, sonst gibt es eine Pampe.

Geschichtet wird wie folgt:
Reis
Guacamole
Mais
Paprika
Tomaten
Bohnensauce
Eier
Hackfleisch
Salsa

Vor dem Servieren nach Belieben Nachos zerbröseln und über den Salat streuen.