Urmelis Stracciatella-Brombeer-Torte


Rezept speichern  Speichern

fruchtige Torte mit Stracciatellacreme und einer Brombeer-Joghurt-Füllung

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

120 Min. normal 21.07.2017



Zutaten

für

Für den Boden:

110 g Mehl
15 g Schokopuddingpulver, edelbitter
2 TL Backpulver
125 g Butter
100 g Zucker
1 TL Vanilleextrakt
1 Prise(n) Salz
2 große Ei(er)
75 ml Eierlikör
2 EL Fruchtaufstrich (Himbeerfruchtaufstrich)

Für die Creme:

125 g Sahne
75 g Joghurt, griechischer, 10 %
75 g Schmand
2 TL Puderzucker
1 Pck. Vanillezucker
1 TL Vanilleextrakt
2 EL Eierlikör
1 Spritzer Zitronensaft
5 g Gelatinepulver
2 EL Sahne
50 g Zartbitterschokolade, geraspelt

Außerdem:

500 g Brombeeren, frische oder TK
350 g Sahne
375 g Joghurt, griechischer
125 g Schmand
2 EL Zitronensaft
100 g Puderzucker
2 Pck. Vanillezucker
1 TL Vanilleextrakt
1 EL Eierlikör
18 g Gelatinepulver
3 EL Saft (Brombeersaft), Abtropfflüssigkeit

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 2 Stunden Ruhezeit ca. 4 Stunden Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 6 Stunden 30 Minuten
Den Ofen auf 175 °C vorheizen. Eine 26er Springform am Boden mit Backpapier auslegen, fetten und mehlen. Mehl mit Puddingpulver und Backpulver mischen. Butter, Zucker, Vanilleextrakt und Salz cremig rühren. Die Eier einzeln unterrühren. Die Mehlmischung im Wechsel mit dem Eierlikör in 2 Portionen zügig unterrühren. In die Form füllen und glatt streichen. Ca. 25 Minuten auf der mittleren Schiene backen.

Den Boden aus der Form entfernen und auf dem Gitter etwas abkühlen lassen. Den Boden auf eine Tortenplatte legen, mit einem hohen Tortenring umschließen und diesen leicht mit Öl auspinseln. Den Fruchtaufstrich in der Mikrowelle kurz erwärmen, auf den Boden streichen und solange kalt stellen, bis dieser fester geworden ist.

Für die Stracciatellaschicht die Sahne steif schlagen und kalt stellen. Joghurt, Schmand, Puderzucker, Vanillezucker, Vanilleextrakt, Eierlikör und Zitronensaft gut verrühren. Die Gelatine nach Anleitung vorbereiten. In der Sahne bei 100 Watt in der Mikrowelle 1 Minute erwärmen. 2 EL der Joghurtmasse in die Gelatine rühren. Mit dem Rührer unter die restliche Joghurtmasse rühren.
Sahne und Schokoraspel unterheben. Die Masse auf dem Boden verteilen, glatt streichen und ca. 45 Minuten kalt stellen.

Die aufgetauten Brombeeren abgießen und den Saft dabei auffangen. Pürieren und durch ein Sieb streichen. Die Sahne steif schlagen und kalt stellen. Joghurt, Schmand, Zitronensaft, Puderzucker, Vanillezucker, Vanilleextrakt, Eierlikör und Püree gut verrühren. Die Gelatine nach Anleitung vorbereiten. Mit Saft und Sahne in der Mikrowelle erwärmen. 2 EL Brombeermasse in die Gelatine rühren und unter die restliche Masse rühren. Die Sahne unterheben und die Masse auf der fest gewordenen Stracciatellaschicht verteilen. Mindestens 3 Stunden, am besten über Nacht, kalt stellen.

Den Tortenring entfernen und nach Belieben mit Sahne und Beeren verzieren.

Bei der Verwendung von TK-Brombeeren diese am besten eine Nacht vorher im Kühlschrank auftauen lassen. Wer keinen Eierlikör mag, kann diesen durch z. B. Orangensaft ersetzen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.