Weintrauben Knusper Dessert


Rezept speichern  Speichern

tolles Herbstrezept, kann mit roten und blauen Trauben gemacht werden

Durchschnittliche Bewertung: 4.33
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 13.07.2017



Zutaten

für
300 g Weintrauben
100 g Müsli (Knuspermüsli)
400 g Naturjoghurt
2 EL Puderzucker
4 TL Haselnusskrokant

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Zuerst werden die Weintrauben gewaschen und dann vom Stiel entfernt. Dann die Weintrauben trocken tupfen und in eine Schüssel geben.

Nun den Naturjoghurt mit 2 EL Puderzucker vermengen (bei Bedarf mehr Puderzucker nehmen) und dann je 2 EL auf den Boden des Glases geben. Auf den Joghurt dann ein paar Weintrauben geben, welche dann mit dem Müsli getoppt werden. Auf das Müsli kommt nun eine weitere Schicht Weintrauben und auf diese dann eine Schicht Joghurt.

Zum Schluss noch den Joghurt mit dem Haselnusskrokant bestreuen und dann servieren.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schinkenröllchen13

Hallöchen, ein schönes Müsli! Schnell zubereitet und sehr lecker😋 ! Wir hatten es heute Mittag mit einer guten Tasse Kaffee ☕. LG schinkenröllchen13

13.11.2020 22:19
Antworten
Goerti

Hallo! Den Krokant habe ich selbst gemacht, weil ich eh so viele Nüsse vorrätig habe. Ansonsten lecker und leicht, kann man direkt auch zum Frühstück essen. Vielen Dank für die Rezeptidee. Grüße von Goerti

20.10.2019 20:06
Antworten
waldi150263

Sehr lecker

05.07.2019 21:34
Antworten
Tulpentschulli

Hallo! Super schnell und einfach zuzubereiten. Schmeckt lecker und ist gesund. Danke für die Inspiration! LG

11.05.2019 19:28
Antworten
Juulee

Ein feines Dessert. Ich habe es ohne Krokant gemacht. LG Juulee

20.02.2019 08:31
Antworten
Finntina

Leckeres Rezept und super schnell gemacht! Danke und liebe Grüße Finntina

25.08.2018 14:16
Antworten