Backen
Hauptspeise
Käse
Pizza
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Flammkuchen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 20.07.2017



Zutaten

für

Für den Teig:

300 g Weizenmehl (Pizzamehl, italienisches Mehl Tipo 00)
200 ml Wasser, lauwarm
1 TL Salz
½ Würfel Frischhefe

Für den Belag:

10 Zwiebel(n)
3 Becher Schmand
400 g Speck oder Salami
2 EL Öl
Salz und Pfeffer
Basilikum
Oregano
200 g Mozzarella, gerieben, zum Bestreuen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten
Für den Teig:
Die Hefe mit dem Wasser vermischen und auflösen lassen. Das Mehl und das Salz zugeben und alles in einer Küchenmaschine zu einem Teig verkneten. Den Teig für eine Stunde zugedeckt ruhen lassen.

Für den Belag:
Die Zwiebeln in Streifen schneiden und den Speck würfeln.

Anschließend das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Speck scharf anbraten. Die Zwiebeln zugeben, andünsten und die Mischung kräftig mit Salz, Pfeffer, Basilikum und Oregano würzen. Nun den Schmand zugeben und alles miteinander verrühren.

Den Teig nun noch einmal durchkneten und auf einem mit Backpapier belegten Blech ausrollen. Den Belag auf dem Teig gleichmäßig verteilen. Den Mozzarella über den Flammkuchen streuen.

Den Flammkuchen ca. 30 Minuten bei 200 °C goldbraun backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.