Gemüse
Hauptspeise
Vegetarisch
Reis
Schnell
einfach
Meeresfrüchte
Dünsten
Resteverwertung
Getreide

Rezept speichern  Speichern

Garnelen-Pfanne mit Reis

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 20.07.2017 510 kcal



Zutaten

für
50 g Reis
2 Frühlingszwiebel(n)
1 Paprikaschote(n), rot
1 Paprikaschote(n), gelb
1 TL Olivenöl
1 Knoblauchzehe(n)
150 g Garnele(n)
½ TL Currypulver
n. B. Jodsalz
n. B. Pfeffer
75 ml Gemüsebrühe
1 TL Basilikum, gehackt

Nährwerte pro Portion

kcal
510
Eiweiß
37,07 g
Fett
9,41 g
Kohlenhydr.
67,06 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Reis nach Packungsanweisung garen. Frühlingszwiebeln in breite Ringe schneiden, Paprikaschoten in mundgerechte Würfel.

Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch darin dünsten. Dann die Garnelen dazugeben und kurz mit andünsten, genauso Frühlingszwiebeln und Paprikawürfel. Anschließend die Gewürze und den fertig gekochten Reis zugeben. Brühe zufügen, Basilikum untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.