Fluffige Pancakes


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.58
 (161 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 12.07.2017



Zutaten

für
220 g Mehl
30 g Zucker
1 Pck. Backpulver
1 Prise(n) Salz
2 Ei(er)
240 ml Milch
60 g Butter, geschmolzen
1 Apfel, nach Belieben

Außerdem: zum Anrichten

Butter
Ahornsirup
Zimt und Zucker
Nutella und Bananen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 3 Minuten Gesamtzeit ca. 13 Minuten
Zunächst die trockenen Zutaten, also Mehl, Zucker und Backpulver miteinander vermischen. Die Eier und die Milch separat verquirlen. Langsam die Mehlmischung dazugeben und unterrühren. Als letztes die geschmolzene Butter hinzufügen.

Am besten in einer beschichteten Pfanne jeweils ca. einen Esslöffel Teig zu einem Pancake formen. Sobald der Teig Bläschen schlägt, die Pancakes wenden und bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun braten.

Nach Belieben, den Pancake mit dünnen Apfelspalten belegen und diese mitbraten lassen.

Je nach Geschmack klassisch mit Butter und Ahornsirup, Zimt und Zucker oder Nutella und Banane anrichten.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sasibolle

Die Pancakes sind von der Konsistenz und dem Geschmack wie süsses Brot / Kuchen herausgekommen. Schmeckt uns leider nicht :/

11.08.2022 08:09
Antworten
johanna_kuchling

Pancakes waren von der Konsistenz super haben allerdings stark nach Backpulver geschmeckt 😖 Werde das Rezept das nächste mal mit weniger Backpulver machen, hoffe sie werden genauso fluffig.

30.07.2022 10:45
Antworten
franz_hedrich1997

Habe das Rezept schon mehrmals gemacht und gelingt echt super!!

09.07.2022 01:12
Antworten
Kochmau1408

Meine ersten Pancakes ,habe die doppelte Portion gemacht und es hat der ganzen Familie geschmeckt. Wird es wieder geben 5 Sterne .🌟 🌟 🌟 🌟 🌟

29.05.2022 17:51
Antworten
sebastian_schittenhelm

Das Rezept ist sehr gut. Auch wenn es zunächst komisch klingt - die Butter muss tatsächlich rein. Ich nehme statt Milch dieselbe Menge 50/50- Gemisch aus Milch und Joghurt. Ich finde so bekommt man die Pfannkuchen noch dicker.

08.05.2022 17:10
Antworten
Michelle Ehrenhold

Bisher ist dieses Rezept das Beste! Ganz einfach und schnell gemacht. Sie schmecken auch richtig lecker.👍🏻

16.05.2018 11:43
Antworten
170606

Uns schmeckt dieses Rezept, von allen getesteten Pancakes am besten! Danke für das tolle und einfache Rezept!!!!

26.09.2017 14:05
Antworten
Gunnar85

Habe dir Hälfte des Rezept genommen, reicht für mindestens 6 Pancake. Habe aber Menge des Backpulvers beibehalten um sie schon fluffig zu machen, dadurch wurden sie zwar sehr fluffig, aber auch etwas bröselig. werde es nächstes mal also mit der angegebenen Menge machen. geschmacklich waren die Pancake nicht zu süß, aber sehr lecker. Danke

06.08.2017 11:54
Antworten
CrazyAries

Haben echt lecker geschmeckt, vor allem mit dem Apfel✨. Zusätzlich hatte ich noch Vanillezucker rein getan.

27.07.2017 02:11
Antworten
turtle8

Super Pancakes, schnell gemacht und haben gut geschmeckt 👍 Wir hatten die Apfelvariante. Fotos folgen

24.07.2017 18:37
Antworten