Rohschinken-Flûtes

Rohschinken-Flûtes

Rezept speichern  Speichern

herzhafte Blätterteigstangen mit Rohschinken und Frischkäse

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 17.07.2017



Zutaten

für
2 Platte/n Blätterteig, rechteckig, aus dem Kühlregal
1 Becher Frischkäse (Cantadou Pfeffer Mix oder anderer Frischkäse nach Wahl)
150 g Rohschinken

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Backofen auf 190 °C Umluft (200 °C Ober- und Unterhitze) vorheizen und alle Zutaten bereitstellen.

Den ersten Blätterteig mit dem Nudelholz flach rollen. Anschließend den Teig mit Frischkäse gleichmäßig bestreichen und mit Rohschinken belegen. Darüber den zweiten Blätterteig legen und mit dem Nudelholz leicht darüber rollen, damit die einzelnen Schichten gut zusammenkleben.

Mit einem scharfen Messer 1,5 - 2 cm breite Streifen schneiden, diese eindrehen und mit kleinem Abstand zueinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

Im Ofen ca. 10 - 12 Minuten backen, bis die Flûtes goldbraun sind, noch lauwarm servieren.

Die Flûtes lassen sich sehr gut variieren, sie schmecken uns auch sehr gut als Flammkuchen-Variante mit saurer Sahne, Zwiebeln und Speckstreifen, oder mediterran mit Oliventapenade oder Pesto.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.