Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.07.2017
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 58 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.08.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Tagliatelle
700 ml Wasser
  Saucenpulver für Bratensauce
200 g Hähnchenbrust
Knoblauchzehe(n)
Schalotte(n)
Champignons, frisch
200 g Schinkenwürfel
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
1 Becher Schmand
1 EL Olivenöl
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Schalotten klein schneiden. Den Knoblauch reiben. Das Fleisch in kleine Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Die Bratensauce mit dem Wasser verrühren.

Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen.

Das Olivenöl im Topf erhitzen und die Schinkenwürfel anschwitzen. Mit der Bratensauce ablöschen und zum Kochen bringen. Die restlichen Zutaten, bis auf den Schmand und die Frühlingszwiebeln, dazugeben und alles ca. 15 Minuten kochen lassen.
Den Topf vom Herd nehmen, den Schmand dazugeben und verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Auf einem Teller anrichten und mit den Frühlingszwiebelringen bestreuen.

Wenn es ganz schnell gehen soll, nehme ich fertige Schinkenwürfel und Champignons aus der Dose. Schmeckt auch gut.