Gemüse
Backen
Sommer
Kuchen
Frucht

Rezept speichern  Speichern

Zucchinikuchen mit Johannisbeeren

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 24.07.2017



Zutaten

für

Für den Teig:

3 Ei(er)
350 g Zucker
450 g Zucchini, geraspelte
150 g Haselnüsse, gemahlen
200 ml Öl
1 TL Zimtpulver
1 TL Salz
½ TL Natron
½ TL Backpulver
1 TL Vanillezucker
430 g Mehl

Außerdem:

1 Pck. Puddingpulver (Vanille- oder Sahnepuddingpulver)
300 g Johannisbeeren
150 g Butter
60 g Zucker
230 g Mehl
2 Pck. Vanillezucker
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Zucchini schälen, mit einem Löffel entkernen, raspeln und mit Salz bestreuen, stehen lassen und eventuell ausgetretene Flüssigkeit entfernen.

Alle anderen Zutaten für den Teig nach und nach miteinander verrühren, zum Schluss die Zucchini unterheben.

Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Den Pudding nach Anleitung kochen und auf den Teig streichen. Die gewaschenen Johannisbeeren darauf verteilen, sodass der Pudding bedeckt ist. Aus Butter, Zucker und Mehl Streusel herstellen und auf den Johannisbeeren verteilen. Bei 150 Grad Umluft ca. 25 - 35 Minuten backen.

Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Sehr lecker mit Schlagsahne!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kadde3359

Habe den Kuchen diese Woche gebacken. Schmeckt wirklich sehr gut. Saftig und fruchtig.

14.08.2017 21:49
Antworten