Zucchini-Champignon-Gemüse mit Hähncheninnenbrustfilets im Speckmantel


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

aus dem Ofen

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 10.07.2017



Zutaten

für
400 g Champignons, braune
3 kleine Zucchini
10 Hähnchenbrustfilet(s)
10 Scheibe/n Bacon
2 Zwiebel(n)
6 Zehe/n Knoblauch
n. B. Pfefferkörner, schwarze
n. B. Tomatenflocken
n. B. Chilipulver
n. B. Kräutersalz
n. B. Paprikapulver
n. B. Sesamöl
n. B. Weißwein oder Gemüsebrühe

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden
Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Von den Zucchini die Enden abschneiden, halbieren und auch in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln in Würfel schneiden. Die Knoblauchzehen grob hacken. Den Pfeffer zerstoßen und mit Tomatenflocken, Chili, Kräutersalz und Paprika leicht im Mörser vermengen. Die jeweilige Menge kann man selbst nach Geschmack wählen. Eine ofenfeste Auflaufform mit Sesamöl ausstreichen. Den Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Hähncheninnenbrustfilets rundherum mit der Gewürzmischung bestreuen, jeweils ein Filet in eine Scheibe Bacon wickeln und nebeneinander in die Auflaufform legen. Darauf die Champignonscheiben verteilen, mit der Gewürzmischung bestreuen und die Zwiebel- und Knoblauchstücke darauf geben. Wieder mit der Gewürzmischung bestreuen. Nun die Zucchini darauf verteilen und nochmals mit der Gewürzmischung bestreuen.

In den vorgeheizten Ofen schieben und nach einer 3/4 Stunde das Gemüse vorsichtig vermischen und die Röllchen von unten hochholen und obenauf platzieren. Wenn nötig, etwas Brühe oder Weißwein angießen. Nach weiteren 15 bis maximal 25 Minuten, wenn die Röllchen goldbraun sind, herausnehmen und anrichten.

Dazu etwas Brot und Wein reichen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Chefkoch_Heidi

Hallo, ich habe das im Text nun so geändert. Liebe Grüße Heidi Chefkoch.de, Team Rezeptbearbeitung

26.11.2017 15:16
Antworten
soja2010

Hallo Dieter, es müsste eher heißen: "nach weiteren 15 bis max.25 Min.(je nach Bräunungsgrad) herausnehmen. Vielen Dank für den Hinweis. LG

26.11.2017 14:54
Antworten
dbartel

Hallo, eine Frage zur Zeitangabe: "nach einer 3/4 Stunde das Gemüse vorsichtig vermischen und die Röllchen von unten hochholen" - sollte das ev. 1/4 Stunde sein? Oder sollte es im letzten Satz dieses Abschnitts heißen "Nach *weiteren* ca. 1/2 - 3/4 Stunde,..."? Dann wäre die Gesamtzeit von weit über einer Stunde im letzteren Fall meiner Meinung nach zu lang. LG,Dieter

24.11.2017 23:49
Antworten