Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.07.2017
gespeichert: 3 (1)*
gedruckt: 133 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.10.2007
1.871 Beiträge (ø0,45/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
350 g Berglinsen, grün
1 große Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
Lauchstange(n)
2 EL Olivenöl
500 ml Gemüsebrühe
Lorbeerblatt
150 ml Sahne
2 EL Rotweinessig
  Salz und Pfeffer

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 480 kcal

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Lauch putzen und in feine Ringe schneiden. Zwiebeln, Knoblauch und Lauch im Olivenöl andünsten. Linsen, Brühe und Lorbeerblatt zugeben und etwa 15 bis 20 Min. bei geschlossenem Deckel köcheln lassen. Wenn die Linsen weich sind, die Sahne zugießen, kurz aufkochen lassen und mit Essig, Salz und Pfeffer würzig abschmecken.

Passt besonders gut zu Nudeln. Auf Wunsch mit geriebenem Parmesan servieren.

Ergibt bei 4 Portionen 480 Kcal p. P.