Lammfilet mit Minz-Zitronenbutter und gegrilltem Chicorée


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 06.07.2017



Zutaten

für
2 Lammfilet(s)
3 Chicorée
30 g Schafskäse
1 Zitrone(n), unbehandelt
2 Stiel/e Minze
1 Zweig/e Rosmarin
5 EL Butter
4 EL Olivenöl
1 EL Zucker
2 EL Apfelessig
etwas Salz und Pfeffer
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Den Schafskäse abtropfen lassen und zerbröseln. Den Chicorée putzen, waschen und längs halbieren. Die Lammfilets abspülen und trocken tupfen. Den Rosmarin waschen, trockenschleudern und fein hacken.

Die Zitrone waschen und die Schale abreiben. Dann halbieren und den Saft auspressen. Die Minze waschen, trocken schleudern und die Blätter fein hacken.

2 EL Olivenöl, den gehackten Rosmarin, die Hälfte der Zitronenschale, 2 EL Zitronensaft und etwas groben Pfeffer in einer Schüssel zu einer Marinade anrühren. Das Lammfleisch in der Marinade mindestens 60 Minuten im Kühlschrank marinieren lassen.

In einer kleinen Pfanne die Butter schmelzen, die zweite Hälfte der Zitronenschale und die gehackte Minze dazugeben. Den Herd ausschalten und die Butter nur noch ziehen lassen.

Eine Pfanne erhitzen und das Lammfleisch mit der Marinade darin pro Seite etwa 3 Minuten braten. Den Chicorée in einer Grillpfanne mit 1 EL Olivenöl auf jeder Seite 1 Minute scharf anbraten.

In einer Schüssel den Zucker im Apfelessig auflösen und mit 1 EL Olivenöl zu einem Dressing verrühren. Den gebratenen Chicorée in die Schüssel geben, durchschwenken und etwas Pfeffer und Salz darüber mahlen.

Den Chicorée auf Tellern anrichten und mit dem zerbröselten Schafskäse bestreuen. Das Lammfilet daneben anrichten, mit etwas Pfeffer übermahlen und alles mit der lauwarmen Zitronen-Minzbutter beträufeln.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.