Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.07.2017
gespeichert: 8 (0)*
gedruckt: 130 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.04.2014
42 Beiträge (ø0,03/Tag)

Zutaten

  Für den Nudelteig:
200 g Hartweizengrieß
1 Prise(n) Salz
120 ml Wasser
  Für die Sauce:
200 g Salsiccia
100 g Champignons
10  Cocktailtomaten
Peperoni
1 EL Tomatenmark
75 ml Weißwein
50 ml Sahne
1 Bund Petersilie
Rosmarinzweig(e)
 etwas Salz und Pfeffer
2 EL Butter
2 EL Olivenöl zum Braten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Cavatelli den Hartweizengrieß und das Salz in eine Rührschüssel geben und gut vermischen. Das Wasser nach und nach zugeben, so das ein fester Teig entsteht. Den Teig etwa 10 Minuten kräftig kneten. Der Teig sollte elastisch und nicht zu weich sein. Den fertigen Teig in Klarsichtfolie wickeln und 30 Minuten ruhen lassen.

Die Arbeitsfläche mit etwas Grieß bestreuen und ein Stück vom Teig zu einer 1 cm dicken Rolle formen und davon 1 cm große Stücke abschneiden. 2 Fingerspitzen mit sanftem Druck über den Teig ziehen. So rollt sich der Teig von beiden Seiten nach innen auf und es bilden sich kleine Hohlräume. Mit dem Rest des Teigs wie eben beschrieben weiter verfahren. Die fertigen Cavatelli auf eine mit Hartweizengrieß bestreute Fläche legen. Sie sollten nicht übereinanderliegen, sonst verkleben sie. Vor dem Kochen die Nudeln noch einmal 30 Minuten ruhen lassen.

Die Salsiccia aus der Pelle lösen und in kleine Stücke schneiden. Die Peperoni waschen, aufschneiden, die Kerne entfernen und die Frucht fein hacken. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Die Petersilie waschen, trocken schleudern und fein hacken. Den Rosmarin waschen und am Zweig belassen. Die Cocktailtomaten waschen und trocken tupfen.

Die Cavatelli in reichlich Salzwasser etwa 5 Minuten kochen.

Die 2 EL Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Salsiccia, die Peperoni und das Tomatenmark zugeben und etwa 2 Minuten anbraten. Die Champignons und den Rosmarinzweig mit in die Pfanne geben und etwa 2 Minuten mit anbraten. Dann die Wurst mit Weißwein und Sahne ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen, aufkochen lassen und 2 Minuten köcheln lassen. Die Tomaten dazugeben und kurz mitkochen lassen. Die Hitze ausschalten und die abgegossenen Cavatelli, die Petersilie und die Butter mit in die Pfanne geben, vorsichtig untermischen und etwa 2 Minuten ziehen lassen.

Die Cavatelli auf Tellern anrichten und sofort servieren.