Gemüse
Hauptspeise
Europa
Auflauf
Schwein
Deutschland
Käse
Resteverwertung
Kartoffeln

Rezept speichern  Speichern

Bockwurst-Gratin mit zweierlei Käse

Ein Klassiker des DDR-Fernsehkochs Kurt Drummer

Durchschnittliche Bewertung: 4.38
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 04.07.2017



Zutaten

für
1 Glas Bockwürste
600 g Kartoffel(n)
1 Zwiebel(n)
1 Glas Letscho
300 ml Ketchup
150 g Harzer Käse
150 g Gouda
etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die geschälten Kartoffeln in kochendem Wasser ca. 25 Minuten kochen. Danach abgießen und in Scheiben schneiden.

Währenddessen die Bockwürste in Scheiben und die Zwiebeln in Würfel schneiden.

Eine Auflaufform einfetten und zuerst mit den Kartoffeln, anschließend mit den Zwiebeln und zum Schluss mit den Bockwürsten belegen. Letscho, Ketchup sowie die Gewürze miteinander vermengen und darüber gießen. Den geschnittenen Käse großzügig darüber verteilen.

Bei 200 °C Umluft im vorgeheizten Backofen 30 Minuten auf der mittleren Schiene überbacken.

Zu diesem herrlichen Gaumenschmaus passt besonders gut ein dunkles Bier.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Agatha_smith678w5

Nun schon 100x zubereitet und es bleibt definitiv mein Leibgericht. Als mein Maaäh das zubereiten wollte, hab ich noch gesagt..ihhhh..Das schmeckt doch nie im Leben..mit Letscho..bäääähhhh😅 Aber es ist perfekt!!! Und das wohl leckerste, was es für mich je zu essen geben wird🤩 100☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆...😂

24.11.2019 15:33
Antworten