Fisch
Gemüse
Hauptspeise
Schnell
Sommer
Trennkost
einfach
kalorienarm
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Gurke mit Thunfischfüllung

low-carb

Durchschnittliche Bewertung: 4.29
bei 15 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 04.07.2017



Zutaten

für
3 kleine Gurke(n) oder 1 1/2 große Gurken
1 Dose Thunfisch
1 kleine Tomate(n)
100 g Feta-Käse
80 g Mais, aus der Dose
2 EL Ajvar scharfer oder milder, je nach Geschmack
Salz und Pfeffer
etwas Dill

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Min. Gesamtzeit ca. 15 Min.
Die Gurken waschen, halbieren und mit einem Löffel aushöhlen. Danach mit etwas Salz, Pfeffer und Dill würzen und beiseite stellen.

Den Thunfisch abtropfen lassen und mit Tomate, Mais, Feta und Ajvar vermischen. In die ausgehöhlte Gurke füllen.

Dazu passt gut ein Salat. Bleiben Zutaten übrig, können diese auch im Salat verwendet werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

hasl0510

Ich mache die gefüllten Gurken heute wieder - und neuerdings habe ich mir angewöhnt, noch ein bisschen Zwiebelpulver hinzuzufügen, das rundet den Geschmack noch ab.

22.06.2019 09:47
Antworten
alexia18

Danke, sehr lecker. Bis auf den Dill, alles genauso gemacht.

15.08.2018 12:17
Antworten
KüchenMolli

Danke, für das Rezept! Bei der Wärme genau das richtige. Einfach, schnell und lecker. Wird im Kochbuch gespeichert.

06.08.2018 18:57
Antworten
Dinchen90

Mega Lecker ich habe das Rezept nachgemacht und war begeistert. Das wird es öfters geben

29.05.2018 14:20
Antworten
MarieRefohnefeits

Das freut mich sehr, dass es Euch geschmeckt hat :)

12.03.2018 15:10
Antworten
hasl0510

Sehr leckeres, leichtes Gericht, das es bei uns sicher bald wieder geben wird. Wir haben knuspriges Baguette dazu gegessen und vor allem mein Mann war begeistert. Der Geschmack ist übrigens noch besser, wenn man die Gurke einige Zeit vorher aus dem Kühlschrank nimmt, damit sie nicht mehr so kalt ist. Daumen hoch!

04.03.2018 21:02
Antworten