Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.07.2017
gespeichert: 18 (0)*
gedruckt: 173 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.03.2011
12.745 Beiträge (ø4,21/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
2,6 kg Rindfleisch
400 g Schweineschmalz
32 g Pökelsalz
15 g Knoblauch
2 g Koriander
8 g Pfeffer, schwarz
1 g Kümmel
150 g Eiswürfel

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Rindfleisch und das Schweinefett etwas anfrieren und mit dem Fleischwolf (2er oder 6er Scheibe) wolfen. Die Gewürze mahlen. Den Knoblauch durchpressen. Das Fleisch zusammen mit den Gewürzen und dem Eis kuttern. Die Temperatur der Masse sollte 12 Grad nicht überschreiten.

Die Masse in pasteurisierte 250 ml Sturzgläser füllen. Die Gläser nach dem Abwischen des Randes zuschrauben und die Wurst im Wasserbad oder Einkochautomaten 90 Minuten bei 85 Grad einkochen. Dabei darf es am Anfang ruhig 90 - 95 Grad haben, dann aber auf 85 Grad einpendeln. Herausholen und abkühlen lassen. Mindestens 2 Wochen reifen lassen.

Hält bei verschlossenen Gläser und guter Hygiene bei der Herstellung sowie kühler Lagerung ca. 2 Jahre.