Bewertung
(26) Ø4,14
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
26 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.07.2017
gespeichert: 432 (372)*
gedruckt: 1.965 (1.266)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.04.2017
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
2 m.-große Zucchini
1 Dose Thunfisch, ca. 180 g Einwaage
1 Becher Hüttenkäse ca. 200 g
1/2 Zehe/n Knoblauch
 etwas Salz und Pfeffer
 n. B. Gewürz(e) nach Belieben

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 8 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zucchini mit einem Spiralschneider zu Nudeln verarbeiten und in einen Topf mit ca. 50 ml Wasser geben. So lange köcheln lassen, bis die Zucchininudeln gar, aber noch bissfest sind, das dauert nur ca. 3 - 5 Min..

Währenddessen den Knoblauch pressen oder kleinhacken und mit dem Thunfisch (ohne Saft) und dem Hüttenkäse vermischen. Die Mischung mit Salz und Pfeffer abschmecken. Falls nach dem Garen noch Wasser im Topf übrig ist, dieses abgießen und die Thunfisch-Käse-Mischung zu den Zoodles geben und erwärmen.

Ich habe meine Zoodles außer mit Salz und Pfeffer noch mit Ras el Hanout gewürzt.