Vegetarisch
Vegan
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Saucen
Schnell
einfach
gekocht
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Tagliatelle mit getrockneten Tomaten

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 14.09.2001



Zutaten

für
500 g Tagliatelle
15 Tomate(n), getrocknete, eingelegte
1 Bund Basilikum
1 Zehe/n Knoblauch
25 g Pinienkerne
2 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer, weißer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Min. Koch-/Backzeit ca. 10 Min. Gesamtzeit ca. 25 Min.
Nudeln in einem Topf mit Salzwasser ca. 8 Minuten bissfest garen.

Inzwischen die Tomaten in kleine Würfel schneiden. Das Basilikum waschen, trockenschwenken und die Blätter fein hacken. Den Knoblauch schälen und ebenfalls fein hacken.

Die Nudeln in einem Sieb abtropfen lassen.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pinienkerne darin leicht anrösten. Knoblauch, Tomaten und Basilikum dazugeben und unter Rühren kurz erhitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Nudeln dazugeben und noch einmal kurz heiß werden lassen. Dann auf vorgewärmten Tellern servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Petitange85

Super lecker - hab das Essen gerade zu Mittag gekocht! Allerdings mit einer kleinen Änderung: Ich hab Dinkel-Farfalle statt Tagliatelle genommen! :-) Hat echt total gut geschmeckt - vor allem die gerösteten Pinienkerne! :-) Kann gar nicht verstehen, dass noch niemand das Rezept kommentiert hat! Foto folgt! :-) Liebe Grüße Karoline :-)

15.09.2011 13:17
Antworten