Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.07.2017
gespeichert: 19 (0)*
gedruckt: 395 (8)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.04.2011
14 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

750 ml Johannisbeersaft
500 g Gelierzucker 2:1
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Johannisbeersaft mit dem Gelierzucker mischen und in einem Topf bei mittlerer Hitze erwärmen. Dabei regelmäßig rühren.

Wenn die Mischung sprudelnd kocht, ca. 5 Minuten weiterkochen lassen. Darauf achten, dass es nicht überkocht.

In der Zwischenzeit Gläser im Ofen bei 130 °C 10 Minuten sterilisieren und die Deckel 10 Minuten in Wasser sprudelnd abkochen. Nach der Kochzeit das heiße Gelee in die Gläser füllen.

Tipp: Wenn man für das Rezept frische Johannisbeeren entrispelt, sollte man ca. 1350 g Johannisbeeren nehmen, um 750 ml Saft nach dem Entsaften zu erhalten.