Auflauf
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Schwein
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Penne-Auflauf mit Schinken und Mozzarella

Pasticcio di mini penne con prosciutto e mozzarella

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 01.07.2017



Zutaten

für
320 g Mini-Penne
200 g Kochschinken
250 g Mozzarella
1 Prise(n) Majoran, nach Belieben
750 ml Milch
180 g Parmesan, frisch gerieben
50 g Mehl
50 g Butter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Min. Koch-/Backzeit ca. 40 Min. Gesamtzeit ca. 70 Min.
Den Schinken in 1 cm große Flecken schneiden. Den Mozzarella in 1 cm große Würfel schneiden.

Die Mini-Penne in reichlich Salzwasser al dente kochen.

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Inzwischen eine Béchamelsauce zubereiten. Hierzu in einem großen Topf die Butter zerlaufen lassen, dann das Mehl zugeben und unter ständigem Umrühren erhitzen. Das Mehl muss dabei auf mindestens 63 Grad erhitzt werden. Sobald es beginnt Farbe anzunehmen, etwa 100 ml Milch zugeben und umrühren, bis eine glatte Creme entsteht. Diesen Vorgang so oft wiederholen, bis die Milch aufgebraucht ist. 150 g Parmesan zugeben und einige Minuten weiterrühren, bis der Parmesan beginnt, weich zu werden. Vom Feuer nehmen.

Sobald die Nudeln al dente gekocht sind, diese abseihen und unter die Sauce mischen. Eine Prise Majoran, Salz, Pfeffer, den Schinken und Mozzarella zugeben und gut mischen.

In eine feuerfeste Form umfüllen, mit 30 g Parmesan bestreuen und ca. 7 Minuten im Backofen überbacken, bis der Parmesan beginnt, Farbe anzunehmen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.