Backen
Brot oder Brötchen
fettarm
Frühstück
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Fluffiges und gesundes Bananenbrot

besonders fluffig durch Hefe, mit Mandeln, für süße, aber auch herzhafte Aufstriche geeignet, kalorien- und fettarm

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 01.07.2017



Zutaten

für
550 g Weizenmehl Type 550, alternativ 405
2 Pck. Trockenhefe
3 große Banane(n), reife
3 EL Honig, flüssiger
1 EL, gehäuft Zucker
1 TL, gehäuft Salz
1 Prise(n) Zimt
50 g Mandeln, gehackt
2 EL Honig, flüssiger, zum Bestreichen
etwas Fett und Mehl für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten
Das Mehl in einer Schlüssel sorgfältig mit der Trockenbackhefe vermischen. Die Bananen schälen und mit einer Gabel zerdrücken. Alle Zutaten mit Ausnahme der 2 EL Honig mit den Knethaken eines Mixers zunächst auf niedrigster, dann etwas 10 Minuten auf höchster Stufe sorgsam verkneten. Der Teig sollte dann weniger klebrig als zuvor sein und sich leicht vom Rand der Schüssel lösen lassen. Ansonsten den Teig noch weiter kneten. Den Teig mit einem feuchten Handtuch an einem warmen Ort gehen lassen. Da der Teig sehr schwer ist, dauert es etwas länger als bei herkömmlichen Brotteigen. Ideal ist hierfür auch der leicht vorgewärmte Backofen mit circa 30 Grad. Nach spätestens 1 Stunde sollte sich der Teig deutlich vergrößert haben.

Den Teig noch einmal gut durchkneten. Eine Kastenform fetten und mehlen und den Teig hineingeben. Anschließend die Kastenform wieder mit einem feuchten Tuch abdecken und den Teig abermals an einem warmen Ort gehen lassen. Zwischenzeitlich den Backofen mit Umluft auf etwa 160 Grad vorheizen. Nach etwa 20 bis 30 Minuten sollte sich der Teig abermals deutlich vergrößert haben.

Vorsichtig die 2 El Honig auf die Oberfläche des Brotes streichen und die Form in das untere Drittel des Backofens stellen. Die Backzeit beträgt circa 40 Minuten.

Anschließend das Brot aus der Form holen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Das Brot hat auf 100 Gramm nur etwa 200 kcal.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.