Kartoffel-Gurkensalat mit Quark


Rezept speichern  Speichern

vegetarisch, kalorienarm, fettarm, ohne Öl

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 01.07.2017



Zutaten

für
200 g Pellkartoffel(n)
200 g Salatgurke(n)
1 kleine Zwiebel(n)
50 ml Gemüsebrühe
150 g Quark oder Magerquark
einige Stiele Dill
n. B. Paprikapulver und weitere Kräuter
etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Die Kartoffeln pellen, in Scheiben schneiden, etwas salzen und in eine Schüssel geben. Die Zwiebel in feine Würfel schneiden.

Die Gemüsebrühe in einen kleinen Topf geben. Die Zwiebelwürfel dazugeben und aufkochen lassen. Die kochende Brühe mit den Zwiebeln über die Kartoffeln gießen und ungefähr 20 Minuten ziehen lassen, dabei öfters durchmischen.

Die Gurke in feine Scheiben schneiden und in die Schüssel geben. Den Dill klein hacken und mit dem Quark in die Schüssel geben. Salzen, pfeffern, sowie beliebige weitere Gewürze und/oder Kräuter hinzugeben.

Alles gründlich vermischen, abschmecken und servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.