Tomaten-Zucchini-Quiche mit Feta


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 01.07.2017 1867 kcal



Zutaten

für

Für den Teig:

15 g Hefe, frische
1 Prise(n) Zucker
60 ml Wasser, lauwarm
190 g Mehl, Type 405 oder 550
1 Ei(er), Größe M
50 g Margarine, flüssig, kalt
1 TL Salz

Für die Sauce:

200 ml Tomaten, passierte
1 kleine Zwiebel(n), grob gewürfelt
2 Zehe/n Knoblauch
1 Prise(n) Zucker
n. B. Salz und Pfeffer
n. B. Oregano
n. B. Basilikum
1 EL Tomatenmark

Für den Belag:

3 Tomate(n), in Scheiben geschnitten
1 große Zucchini, in Scheiben geschnitten
1 Pck. Feta-Käse
n. B. Oregano

Nährwerte pro Portion

kcal
1867
Eiweiß
71,97 g
Fett
97,95 g
Kohlenhydr.
168,35 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 50 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten
Für den Teig die Hefe mit dem Zucker im Wasser auflösen. Alle anderen Zutaten in eine Rührschüssel geben, dann das Hefewasser dazugeben und solange kneten, bis der Teig sich vom Schüsselrand löst. Abgedeckt im auf 40 °C vorgewärmten und wieder abgeschalteten Ofen ca. 45 - 50 Min. gehen lassen.
Teig ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

Für die Soße alle Zutaten gut pürieren und evtl. noch mal nach Geschmack abschmecken.
Die Soße auf dem Teig verteilen. Dann die Tomaten - und Zucchinischeiben fächerförmig darauf verteilen und den Feta darüber bröseln. Wer möchte, streut noch etwas Oregano drüber.

Bei 200 °C Ober und Unterhitze ca. 15 Min. auf der Mittelschiene backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

Hallo, auch das ist wieder ein rezept von dir,das bei uns sehr gut angekommen ist. der teig ist schön elastisch,luftg und locker.den werd ich mal für pizza ausprobieren. gruß woopie

06.07.2017 09:15
Antworten