Frucht
Frühling
gebunden
gekocht
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
kalt
Sommer
Suppe
Vegetarisch
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kalte Avocado-Erbsensuppe

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 03.07.2017



Zutaten

für
1 Avocado(s)
150 g Erbsen, frisch oder TK
2 Knoblauchzehe(n), klein geschnitten
1 kleine Chilischote(n), klein geschnitten
1 Liter Hühnerbrühe, kalt
Salz und Pfeffer
1 EL Zitronensaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Am Vortag eine Hühnerbrühe zubereiten und auskühlen lassen.

Die Erbsen in wenig Salzwasser weich kochen. In der Zwischenzeit die Avocado schälen, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch klein schneiden und mit Zitronensaft mischen.

Die Avocado, Erbsen, Knoblauch und die Chilistückchen in ein Gefäß geben und pürieren. Immer wieder Hühnerbrühe dazugeben, bis eine suppenartige Konsistenz erreicht wird. Zum Schluss alles mit Salz und Pfeffer nach Wunsch würzen.

Die Suppe anschließend für ein paar Stunden kühl stellen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

howi_2

Bei mir musste noch Minze und Ingwer mit rein. Und nächstes Mal schau ich, dass ich mehr Brühe zur Verfügung habe.

04.05.2018 19:19
Antworten
Estrella1

Hallo! Ich habe frische Erbsen genommen und statt Hühnerbrühe kam Gemüsebrühe in die Suppe. Durch die Chili bekam die Suppe eine feine Schärfe, die sehr gut gepasst hat. LG Estrella

10.08.2017 21:14
Antworten