Crostini mit veganem "Eier"-Salat

Crostini mit veganem "Eier"-Salat

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 03.07.2017 86 kcal



Zutaten

für

Für die Mayonnaise:

65 ml Sojadrink
1 TL Zitronensaft
½ TL Senf
80 ml Distelöl
Salz

Für den Salat:

150 g Kichererbsen
75 g Spirelli (Dinkelspirelli)
2 Essiggurke(n)
Kala Namak (Kala-Namak-Salz)
1 Msp. Kurkuma

Außerdem:

1 Baguette(s)
2 EL Olivenöl
10 Kirschtomate(n)
Gartenkresse

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Für die Mayonnaise den Sojadrink mit Zitronensaft und Senf mischen und kurz stehen lassen, bis die Milch gerinnt. Dann mit einem Zauberstab aufmixen und dabei das Öl einfließen lassen. Mit Salz abschmecken.

Die Kichererbsen aus der Dose abgießen und kalt abbrausen. In ein hohes Gefäß geben und pürieren. Die Spirelli ca. 15 Minuten sehr weich kochen, abgießen, abschrecken und sehr grob pürieren. Die Gurken klein schneiden und mit Kichererbsen und Nudeln in eine Schüssel geben. Mit der Mayonnaise mischen und mit Kala-Namak-Salz und Kurkuma würzen.

Die Tomaten waschen und halbieren. Das Baguette nach Packungsangabe aufbacken und etwas abkühlen lassen. In etwa daumendicke Scheiben schneiden. Diese mit Olivenöl bestreichen und in einer Pfanne von beiden Seiten golden anrösten.

Den Salat auf den Baguettescheiben verteilen und mit Tomatenscheiben und Kresse garnieren.

Pro Portion ca. 86 Kcal.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.