Aufstrich
Frucht
Frühstück
gekocht
Haltbarmachen
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


KiBa-Marmelade mit Vanille

Kirschen-Bananen-Marmelade

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 29.06.2017



Zutaten

für
800 g Süßkirschen, entkernt
2 Banane(n)
1 Schuss Zitronensaft
2 Vanilleschote(n)
1 Pck. Vanillezucker
1 Paket Gelierzucker 1:1, ca. 950 g je nachdem wie schwer die Bananen sind

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 4 Minuten Gesamtzeit ca. 19 Minuten
Saubere Gläser für die Marmelade bereitstellen.

Die Kirschen waschen und entsteinen. Die Bananen schälen. Die Vanilleschoten auskratzen.

Die Kirschen und Bananen abwiegen und dann den Gelierzucker 1:1 in der gleichen Menge bereitstellen.

Die Kirschen und Bananen mit dem Pürierstab im Topf zerkleinern und mit dem Gelierzucker aufkochen. Den Vanillezucker, Zitronensaft und Mark der Vanilleschoten hinzufügen. Ständig rühren, damit nichts anbrennt. Die Masse ca. 4 Minuten sprudelnd köcheln lassen.

Wer mag, kann eine sog. Gelierprobe machen, ich habe es dann nach Gefühl vom Herd genommen und in die frisch ausgespülten Gläser gefüllt. Die Deckel auf die Gläser drehen und dann die Gläser umstülpen. Am besten dann noch die Gläser beschriften.

Ich lagere meine Marmelade dann im dunklen Keller.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.