Chickennuggets mit selbstgemachten Pommes frites


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

einfach und schnell zubereitet

Durchschnittliche Bewertung: 3.71
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 29.06.2017 5390 kcal



Zutaten

für
500 g Hähnchenbrustfilet(s)
150 g Paniermehl
100 g Mehl
2 Ei(er)
1 TL Salz
½ TL Pfeffer
100 ml Pflanzenöl
1 kg Kartoffel(n), festkochende
2 kg Frittierfett
n. B. Salz

Nährwerte pro Portion

kcal
5390
Eiweiß
43,43 g
Fett
527,62 g
Kohlenhydr.
77,14 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Die Kartoffeln schälen, in Stifte von ca. 1 1/2 cm Breite schneiden (ich habe sie in Scheiben gehobelt, kann man machen wie man möchte) und im heißen Fett in der Fritteuse ca. 3 Minuten vorfrittieren.

Das Fleisch anschließend in gleichgroße Streifen (ca. 3 cm) schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Die 2 Eier verquirlen. Anschließend die Fleischstücke als erstes im Mehl wenden, danach in die verquirlten Eier tauchen und zum Schluß im Paniermehl panieren (ich wende sie öfter im Paniermehl und drücke die Fleischstücke dabei fest an).

Nun das Pflanzenöl in einer tiefen Pfanne erhitzen (das Öl sollte ca. 1 cm am Pfannenrand hoch sein, je nach Größe der Pfanne braucht man mehr oder weniger Öl). Die Hähnchennuggets ca. 2 min. von jeder Seite darin goldgelb ausbacken.

Währenddessen die Pommes ein weiteres Mal ca. 4 min lang ausbacken. Die Pommes abtropfen lassen und nach Bedarf mit Salz würzen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Juulee

Schnell gemacht und immer lecker! Juulee

14.09.2020 13:52
Antworten
diana56

Danke für das leckere Rezept!

11.11.2019 17:08
Antworten