einfach
Fleisch
Gluten
Grillen
Hauptspeise
Käse
ketogen
Low Carb
Osteuropa
Rind
Schnell
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gefüllte Pljeskavica mit Käse

Hacksteaks mit Käse gefüllt

Durchschnittliche Bewertung: 4.17
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 29.06.2017 723 kcal



Zutaten

für

Für den Teig: (Fleischteig)

800 g Hackfleisch, gemischt
2 Ei(er)
2 TL Semmelbrösel
150 ml Gemüsebrühe
1 EL Paprikapulver, mild oder scharf
1 Prise(n) Salz und Pfeffer
2 Zehe/n Knoblauch

Außerdem:

1 große Zwiebel(n)
200 g Käse, Harzer oder Schafskäse, nach Geschmack

Nährwerte pro Portion

kcal
723
Eiweiß
53,72 g
Fett
54,70 g
Kohlenhydr.
4,91 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Das Hackfleisch mit den Zutaten für den Teig gut vermischen und ca. 30 Min. ruhen lassen. Danach ca. 200 g schwere Steak formen und mit der Hand flach drücken. Auf eine Seite den in Scheiben geschnittenen Käse legen und zusammenklappen.

Nun noch etwas in Form bringen und ab damit auf den vorgeheizten Grill. Jeder Seite ca. 10 Min. direkt grillen.

Mit Ajvar und gehackten Zwiebeln servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

DennisDuisburg

Top Gericht . Habe allerdings noch Chili Schoten rein gemacht. War letztes Jahr bei nem Bosnier in Berlin ,und meins schmeckte nun fast zu 100% gleich. Vielen Dank dafür

23.07.2019 19:05
Antworten
amagu

Hallo zusammen, dieses Gericht ist wirklich sehr zu empfehlen, obwohl ich erst sehr kritisch war, gehört es nun zu unserem Lieblingsgericht. Auch beim grillen ist es empfehlenswert. Also.... 5 Sterne von mir👍

17.05.2019 10:03
Antworten
Kuchenhimmel

Hallo, mein Sohn kannte durch serbische/kroatische Freunde dieses Gericht und heute habe ich ihn damit überrascht. Diese äußerst leckere Überraschung ist mir voll gelungen 😊 Vielen Dank fürs Rezept!! Es ist mein Kochbuch gewandert. LG

11.03.2019 20:52
Antworten