Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.06.2017
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 67 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2008
37 Beiträge (ø0,01/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Kirschtomate(n), frische
Zwiebel(n)
5 Zehe/n Knoblauch
 einige Lorbeerblätter (ca. 3 bis 4)
2 TL Senfkörner
1 TL Pfeffer, schwarzer, aus der Mühle
100 ml Apfelessig
3 EL Waldhonig, flüssig
1 TL Meersalz
4 EL Olivenöl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Als erstes gilt es zu beachten, dass die Kirschtomaten wirklich frisch sein sollten. Deshalb unbedingt Kirschtomaten aus dem heimischen Garten oder vom Markt verwenden!

Die Kirschtomaten putzen, abspülen und trocken tupfen. Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen abziehen. Die Zwiebeln würfeln und die Knoblauchzehen hacken. Alles mit den Lorbeerblättern, Senfkörnern, Pfeffer, Apfelessig, Waldhonig, Meersalz und dem Olivenöl auf einem tiefen Backblech vermischen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 175 °C) etwa 40 bis 45 Minuten backen.

Anschließend herausnehmen, in eine hohe Schüssel oder Topf geben, dabei die Lorbeerblätter herausnehmen, alles fein pürieren und noch heiß in vorbereitete Flaschen abfüllen und diese sofort verschließen.

Der Ketchup sollte ungefähr 1 Monat haltbar sein, wenn er an einem kühlen und dunklen Ort aufbewahrt wird, wie z. B. Keller oder Vorratskammer. Nur leider hält der Ketchup bei uns nie so lang.