Aufstrich
einfach
kalt
Käse
Osteuropa
Party
Schnell
Snack
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bilochka - Ei-Käse Brotaufstrich mit Knoblauch

zum grünen Borschtsch oder für die Grillparty, traditionelle ukrainische Küche

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 28.06.2017



Zutaten

für
150 g Schmelzkäse (Räucherschmelzkäse mit Chili)
4 Ei(er), hart gekocht
3 Zehe/n Knoblauch
3 EL Mayonnaise

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Räucherkäse und die Eier auf einer feinen Reibe reiben. Beides locker miteinander vermengen. Die Knoblauchzehen in die Mayonnaise pressen und verrühren.

Mit 2 Esslöffeln aus der Masse Nocken formen, dekorieren und servieren. Man kann die Nocken auch gleich auf gerösteten Baguettescheiben servieren.

Bilochka mit Brot wird traditionell zum ukrainischen grünen Borschtsch serviert, eignet sich aber auch sehr gut für die Grillparty.

Eine noch elegantere Variante von Bilochka sind ukrainische Hrinky, siehe meine Rezepte, gleiche Zutaten, nur es wird anders angerichtet.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Bentson

Freut mich sehr, Danke für die Rückmeldung. :)

08.05.2019 18:53
Antworten
Cmgnt

Ich liebe es! ich kenne das Rezept von meiner Tante und es ist auf jeder Feier ein sehr beliebtes Gericht, was immer restlos aufgegessen wird. Danke für das tolle Rezept

08.05.2019 06:48
Antworten