Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.06.2017
gespeichert: 6 (0)*
gedruckt: 129 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.06.2017
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Beutel Fusilli
2 Dose/n Thunfisch im eigenen Saft
1 Dose Mais
1 Dose Ananasstücke
Ei(er) (geht aber auch ohne)
 etwas Mayonnaise nach Belieben
  Salz und Pfeffer
 n. B. Kräuter, getrocknet oder frisch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 12 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Nudeln kochen, bis diese bissfest sind. Eier (wenn gewünscht) hart kochen, etwa 12 min.
Thunfisch, Ananas und Mais abgießen, den Saft wegschütten und alles in eine große Schüssel geben.
Die bissfesten Nudeln (kalt ausspülen) dann mit in die Schüssel geben. Eier in kleine Würfel schneiden und hinzufügen. Salz, Pfeffer und die Kräuter nach Belieben zufügen. Einen kräftigen Schuss Mayonnaise hinzu und gut umrühren. Kann direkt gegessen werden!

Perfekt zu Grillpartys oder als Hauptgericht servieren. Aber auch für zwischendurch der Knaller.