Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Sommer
Italien
Europa
Suppe
Schwein
Eintopf
gekocht
Hülsenfrüchte

Rezept speichern  Speichern

Minestrone

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 28.06.2017



Zutaten

für
100 g Speck, durchwachsener
15 g Tomate(n), getrocknete
1 Gemüsezwiebel(n)
3 Knoblauchzehe(n)
8 EL Olivenöl
150 g Möhre(n)
150 g Staudensellerie
1 Stange/n Lauch
150 g Bohnen, grüne
300 g Strauchtomate(n)
1 Lorbeerblatt
3 Stiele Thymian
1 Zweig/e Rosmarin
2 Stiele Oregano
1 ½ EL Tomatenmark
Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Zucker
1 ½ Liter Wasser
1 Fenchelknolle(n)
150 g Suppennudeln
1 Zucchini
1 kl. Dose/n Bohnen, weiße (400 g)
3 Stiele Petersilie, glatte
3 Stiele Basilikum
100 g Parmesan

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde
1. Speck und getrocknete Tomaten würfeln. Zwiebeln vierteln und in Streifen schneiden. Knoblauch in Scheiben schneiden.

2. 2 EL Öl in einem großen Topf erhitzen. Speck und Tomaten darin bei mittlerer Hitze 3 Min. anbraten.

3. Zwiebel und Knoblauch zugeben und 3 Min. mitbraten.

4. Möhren schälen und längs halbieren. Staudensellerie entfädeln. Lauch längs halbieren und gründlich waschen.

5. Möhre, Sellerie und Lauch schräg in ½ cm breite Stücke schneiden. In den Topf geben und 4 Min. mitbraten.

6. Bohnen putzen und halbieren. Tomaten in grobe Stücke schneiden. Kräuter mit Küchengarn zusammenbinden.

7. Tomatenmark zum Gemüse in den Topf geben und unter Rühren kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.

8. 1 ½ l Wasser zugießen und aufkochen. Kräuter, Bohnen und Tomaten zugeben und 10 Min. kochen.

9. Fenchel putzen, vierteln und in ½ cm breite Stücke schneiden. Fenchel in den Topf geben und 4 Min. kochen.

10. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen, abgießen und kalt abspülen.

11. Zucchini putzen, längs vierteln und in 1 cm breite Stücke schneiden.

12. Weiße Bohnen in einem Sieb abgießen und kalt abspülen. Zucchini und Bohnen in den Topf geben und aufkochen. Salzen und pfeffern.

13. Petersilien- und Basilikumblätter abzupfen, grob schneiden und mit 6 EL Öl in einem hohen, schmalen Gefäß mit dem Schneidstab fein pürieren und salzen.

14. Nudeln unter die Minestrone mischen und erwärmen. Minestrone mit Kräuteröl beträufeln und mit Parmesan bestreut servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

fce-fan90

Ich habe das Rezept jetzt zum 2.mal gemacht und es ist wieder ein Genuss😍allein der Geruch beim zubereiten ist einmalig. Danke für das wunderbare Rezept

22.05.2020 19:28
Antworten
Mellie911

Und hab Dinkel Nudeln verwendet. Schmeckt auch sehr gut und macht länger satt

14.02.2019 15:21
Antworten
Mellie911

Absolut geniales Rezept!!! Hab es auch aus der Chefkoch Zeitung und es hat sich wahrlich einen Platz in meinem Kochbuch verdient.

14.02.2019 15:19
Antworten
Ostfriesin87

Sehr lecker. habe das Rezept im Chefkoch Magazin entdeckt.habe den Fenchel allerdings etwas länger kochen lassen. von uns 5 Sterne. sogar dem Kind hat es geschmeckt.

13.01.2018 18:50
Antworten