Tinis feiner Johannisbeer-Crumble


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

glutenfrei, vegan, allergikergeeignet

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 27.06.2017



Zutaten

für
75 g Kokosöl
75 g Rohrohrzucker
1 Prise(n) Zimt
50 g Kartoffelmehl
40 g Buchweizenmehl
20 g Chiasamen
20 g Amarant, gepufft
20 g Macadamianüsse, gemahlen
500 g Johannisbeeren, rote

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Das Kokosöl bei niedriger Temperatur im Kochtopf schmelzen lassen. Inzwischen die trockenen Zutaten in einer Schüssel vermischen. Das geschmolzene Kokosöl dazugeben und alles vermengen.

Die Johannisbeeren waschen, entstielen und in eine Auflaufform geben, je nach Geschmack zusätzlich mit etwas Rohrohrzucker bestreuen.

Die zuvor vermengte Masse aus der Schüssel gleichmäßig mit einem Löffel darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Ober-/Unterhitze) etwa 20 - 30 Minuten backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

FionaChef

Hat allen sehr gut geschmeckt. Leider war es für 4 Personen als Hauptspeise trotz Vanillesauce viel zu wenig.

25.04.2020 12:41
Antworten
patty89

Hallo das Crumble ist einfach und lecker Danke für das Rezept LG Patty

10.12.2018 15:41
Antworten